Achtsamkeit

Gestalten

"Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Verbindung zu bringen."
(Jon Kabat-Zinn)

Achtsamkeit ist bewusstes Sein:

Achtsamkeit bezeichnet nach Jon-Kabat-Zinn eine besondere Art und Weise, aufmerksam zu sein:

Bewusst und mit wachem Geist und ganzem Herzen, im Hier und Jetzt und mit einer offenen, nicht-bewertenden Haltung sich selbst und dem Leben gegenüber.

Statt der uns oftmals gewohnten Beschäftigung mit der Vergangenheit oder Zukunft z.B. durch Erinnern, Planen oder Grübeln, wenden wir uns der Erfahrung dieses gegenwärtigen Augenblicks zu. Unabhängig davon, ob uns diese Erfahrung gefällt oder nicht, betrachten und erforschen wir aufmerksam genau das, was ist.

Die Schulung der Achtsamkeit  führt dazu,

  • die eigene Person (Körper, Gedanken, Gefühle, individuelle Muster, Verhalten…) und auch die Umwelt klarer und direkter wahrzunehmen
  • sich selbst gerade auch in „belastenden“ Situationen mit Aufmerksamkeit und Akzeptanz zu begegnen und mehr Mitgefühl und Selbstliebe zu entwickeln
  • das, was ist, unsere innere und äußere Wirklichkeit, mehr und mehr annehmen zu können
  • die eigenen Handlungsspielräume zu erweitern, indem wir mehr bewusst agieren statt unbewusst zu reagieren


Achtsamkeit zu leben heißt, „Ja“ zu sagen zum eigenen Leben  und dessen Herausforderungen mit mehr Gelassenheit offen und angemessen zu begegnen.



„Ich persönlich verstehe Achtsamkeit als die Kunst, bewusst zu leben.“
(Jon Kabat-Zinn)

Blue joomla theme by Template Joomla